500 Euro f├╝r die AG Voltigieren

Auch Kiwanis spendet

Heuer wird zum ersten Mal eine AG Voltigieren fu╠łr Schu╠łler der 5. und 6. Klassen an der Mittelschule Ulrich Schmidl angeboten. Die teilnehmenden Kinder fahren mit einem Kleinbus einmal wo╠łchentlich in den Reitstall nach Aufroth und wieder zuru╠łck zur Schule. Aber nur mittels Spenden kann die geplante AG u╠łberhaupt realisiert werden, da die Fahrtkosten fu╠łr das ganze Schuljahr enorm hoch sind. Die┬áSchulleitung und ganz besonders die Schu╠łler bedanken sich daher bei Kiwanis fu╠łr die Spende von 500 Euro. Voller Freude konnte die Schulleitung zusammen mit den Kindern die Spende von Christian Dummer in Empfang nehmen.┬á

Bild: Konrektorin Andrea Joschko (v.l.), Rektorin Andrea Obermeier, Schu╠łlerinnen der 5. und 6. Jahr- gangsstufe sowie Christian Dum- mer