Blinkende Fledermäuse und heulende Sirenen

Auch in diesem Schuljahr konnte die MS Ulrich Schmidl wiederum einen ‚ÄěTechnik-f√ľr-Kinder‚Äú- Kurs anbieten.

10 Sch√ľlerInnen der f√ľnften und sechsten Klassen √ľbten mit L√∂tkolben, Zangen und weiterem Werkzeug das Montieren, Verdrahten und Einl√∂ten von mehreren Elektronik-Baus√§tzen. An sechs Nachmittagen entstanden so LED-Taschenlampen, blinkende Flederm√§use, Halloweenk√ľrbisse und -geister sowie heulende Sirenen.

 

Eifrig und hochkonzentriert lernten die Sch√ľlerInnen so die Grundlagen der Elektrotechnik und den fachgem√§√üen Umgang mit dem Werkzeug.

Kindgem√§√üe Hilfestellungen und Tipps erhielten die Nachwuchs-Handwerker von den Tutoren der Firma Sennebogen Straubing. Die Firma schickte uns wieder jeweils drei engagierte Auszubildende und stiftete einen Gro√üteil der Baus√§tze, wof√ľr wir uns herzlich bedanken. Ohne dieses Sponsoring w√§re ein derartiges Projekt nicht zu stemmen. Und wer wei√ü, ob unsere Sch√ľlerInnen sp√§ter mal auch eine technische Karriere einschlagen werden ‚Äď eventuell bei der Firma Sennebogen?