ein Zimmermann erzählt seine Geschichte

Mit Herz und Hand

Am 01.04.2019 gastierte Richard Betz mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“ an der Mittelschule Ulrich Schmidl, um wieder mehr Interesse fürs Handwerk zu wecken.

Betz, der selbst Zimmerermeister ist, erzählte den Schülerinnen und Schülern der 7., 8. und 9. Klassen in seinem Stück die Lebensgeschichte Paul Ballmers, der seine Karriere zunächst als erfolgreicher Banker beginnt und ein Leben in Saus und Braus führt. Nach einem tiefen Absturz findet er schließlich seinen Traumberuf: er fängt eine Lehre als Zimmerer an.

Neben dieser mitreißenden Geschichte bekamen die Schülerinnen und Schüler auch Einblicke in die Praxis: Betz baute aus kurzen Kanthölzern die sog. Leonardobrücke auf – ganz ohne Nägel und Schrauben!