Elternbrief von Schulamtsdirektor Heribert Ketterl

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall

 

Straubing, 26.10.20

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ung├╝nstige Witterungsbedingungen, insbesondere winterliche Stra├čenverh├Ąltnisse und Sturmtiefs, k├Ânnen es im Einzelfall kurzfristig notwendig machen, zum Schutz der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler den Schulunterricht ausfallen zu lassen.

Die Entscheidung ├╝ber einen witterungsbedingten Unterrichtsausfall muss meist kurzfristig getroffen werden.

Zust├Ąndig f├╝r diese Entscheidung ist eine lokale Koordinierungsgruppe, bestehend aus:

– Herrn Walter Bergmaier, Leiter des Sachgebietes ├ľffentliche Sicherheit/Ordnung (SG 31) am Landratsamt Straubing-Bogen

– Herrn Heribert Ketterl, Fachlicher Leiter der Staatlichen Schul├Ąmter in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen

– Im Vertretungsfalle Herrn Konrad Rieder, stellv. Fachlicher Leiter der Staatlichen Schul├Ąmter in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen

– Frau Stefanie Aumer, Leiterin der Abteilung 3 am Landratsamt Straubing – Bogen

 

Diese Gruppe entscheidet im Ernstfall gegen 4.30 Uhr am Morgen auf der Basis der Berichte des Stra├čendienstes des Landratsamtes Straubing-Bogen ├╝ber einen Unterrichtsausfall in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen. Die Entscheidung ist f├╝r die staatlichen Schulen aller Schularten g├╝ltig.

Falls Unterricht ausf├Ąllt, wird dies per Internet an alle angeschlossenen Radiosender ├╝bermittelt, so dass Sie als Eltern ab sp├Ątestens 6.00 Uhr per Radiodurchsagen informiert werden. Parallel dazu werden durch Sammel-sms und Sammel-mail alle Schulleitungen, Hausmeister, Busunternehmen, bzw. Busfahrer unterrichtet.

Die letzte Entscheidung, ob vor Ort Stra├čen befahrbar sind oder nicht, trifft immer der Busunternehmer/Busfahrer. Das hei├čt, wenn Unterrichtsausfall nicht generell angeordnet ist, einzelne Busse aber ihre Wartestellen nicht anfahren k├Ânnen, sind die Kinder aufgefordert nach einer Wartezeit von max. 30 Minuten nach Hause zu gehen.

Lehrkr├Ąfte treten ihren Dienst an. F├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die die Mitteilung ├╝ber den Unterrichtsausfall nicht mehr rechtzeitig erreicht hat und die deshalb im Schulgeb├Ąude eintreffen, ist p├Ądagogische Betreuung gew├Ąhrleistet.

Vorab bereits ein herzliches Dankesch├Ân f├╝r Ihr professionelles Handeln im ÔÇ×WitterungsernstfallÔÇť, verbunden mit dem Wunsch und der Hoffnung auf einen unfallfreien Winter im Schuljahr 2020/2021.

 

 

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Heribert Ketterl

Schulamtsdirektor

 

Unter folgendem Link finden Sie den Elternbrief zum Download.

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall 2020-21